0

Alle Details zu Beta-Hcg-Werten

Schwangerschaft, Schwangerschaftstests, Schwangerschaft, Schwangerschaftssymptome
Beta Hcg

Beta Hcg

Beta-Hcg-Werte nach Woche
Woche Wert
3. Woche 5-130
4. Woche 75-2.600
5. Woche 850-20.800
Sechste Woche
12.07. 11,5000-289,000 Woche
13/16. 18300-137000 Woche
17/24 Wochen 1.400-53.000
25/40 Wochen 940-60.000

Was ist Beta Hcg?
Beta-Hcg ist einer der häufigsten Assays bei Verdacht auf Schwangerschaft. Der Test kann auch mit einer Urinprobe durchgeführt werden, wie durch Blutentnahme. Der Beta-Hcg-Test im Blut wird bevorzugt, da er von Ärzten schnelle und genaue Ergebnisse liefert.

Was ist die Funktion von Hcg-Hormon?
Frauen können dieses Hormon unter normalen Bedingungen nicht produzieren. Hcg sind die Zellen um den Embryo, die das Hormon produzieren. Das Hormon erhält die Sekretion des Hormons Progesteron, das aus den Eierstöcken ausgeschieden wird, wodurch der Embryo in die Innenwand der Gebärmutter eingebettet werden kann.

Beta-HCG-Werte vor der Schwangerschaft
Nach der Empfängnis beginnt das Hormon Beta Hcg zu sekretieren. Dieses Hormon ist eine Woche nach der Befruchtung über den normalen Blutspiegel erhöht.

Wichtige Information: Der Beta-Hcg-Spiegel im Blut von nicht schwangeren Frauen wird in 0,1 bis 0,001 ür angegeben. Der Beta-Hcg-Wert über einer bestimmten Menge im Blut erscheint auch im Urin.
HCG-Test in IVF
Das letzte Stadium der IVF-Behandlung ist der Transfer des Embryos in die Gebärmutter. Nach dieser Übertragung wird ein Schwangerschaftstest durchgeführt und das Ergebnis der Behandlung wird beobachtet. Nach einem langen und spannenden Warten auf Familien wird das Ergebnis der Eierentwicklung und der Medikamentenbehandlung durch diesen Test bestimmt.

Der Schwangerschaftstest wird 12 Tage nach dem Transfer des Embryos in die Gebärmutter durchgeführt. Tests vor 12 Tagen liefern keine zuverlässigen und klaren Informationen.

Die Beta-Hcg-Werte helfen Ihnen bei der Bestimmung des geschätzten Gestationsalters. Die Ultraschalluntersuchung durch Ihren Geburtshelfer ist jedoch viel wichtiger, wenn Sie nach Zwillingen oder Drillingen suchen oder wenn Sie neugierig auf die genaue Gestationswoche sind. Nach der Ultraschallanalyse können genauere Informationen zur Schwangerschaft erhalten werden.

Beta-Hcg-Spiegel können bei Mehrlingsschwangerschaften und Schwangerschaftsabbrüchen höher sein als erwartet. Bei ektopen Schwangerschaften, leerem Gestationssack ohne Embryonalentwicklung und bei falscher Berechnung der Schwangerschaftsgeschichte liegen die Beta-durumunda-Hcg-Werte unter dem berechneten Wert.

moderneg