0

Was tun, wenn Babys keine Drossel haben!

Ist Soor bei Säuglingen gefährlich? Was sind die Symptome? Wie soll man Soor behandeln? Lesen Sie unseren Artikel für mehr!
Baby-Gesundheit, Beratung für Eltern

Ist Soor bei Säuglingen gefährlich? Was sind die Symptome? Wie soll man Soor behandeln? Lesen Sie unseren Artikel für mehr! Baby-Gesundheit, Beratung für Eltern

Ist Soor bei Säuglingen gefährlich? Was sind die Symptome? Wie soll man Soor behandeln? Lesen Sie unseren Artikel für mehr!
Baby-Gesundheit, Beratung für Eltern

Was tun, wenn Babys keine Drossel haben!
Babys brauchen sorgfältige Pflege und Schutz. Da das Immunsystem schwach und widerstandsfähig ist, ist es sehr einfach, viele Krankheiten zu bekommen.

Eine der häufigsten Erkrankungen in dieser Zeit ist die Bildung von Soor bei Säuglingen. Bevor Sie die Frage beantworten, was die Soor bei Säuglingen verursacht, ist es notwendig, auf die Situation hinzuweisen.

Krebsgeschwür ; die lästigen Wunden im Mund und am Gaumen des Babys, verursacht durch eine Art Pilzparasit.
Es ist der Pilz ada Candida albicans, der die Infektion verursacht und ein im Mund und in der Vagina lebender Organismus ist. Die Drossel erscheint in Form von winzigen weißen Läsionen, die an Milchstücke erinnern.

Ist Drossel ein Kind? Bei Neugeborenen ist häufig eine Soorbildung zu beobachten. Es beginnt ab der ersten Geburtswoche zu sehen.

Ist Drossel ein Kind?
Bei Neugeborenen ist häufig eine Soorbildung zu beobachten. Es beginnt ab der ersten Geburtswoche zu sehen.

Sie machen sich zu Recht Sorgen, wenn sich um den Mund Ihres Babys Soorbildung bildet. weil Ihr kleines Baby immer gesund und friedlich wachsen möchte.

Aber Sie müssen keine Angst haben, denn mit der richtigen Behandlung kann Heilung erreicht werden. Wenn Sie aufpassen, ist dieses Problem weniger wahrscheinlich.

Dieses Problem sollte nicht beunruhigt werden, da seine Behandlung sehr einfach ist. weil Soor ist keine gefährliche Krankheit.

Es führt nur dazu, dass das Baby bitter wird, sich unwohl fühlt und in den folgenden Fällen ein Schmerzgefühl vermittelt. In diesem Fall sollte der Fokus darauf gelegt werden, was getan werden kann, um behandelt zu werden, und nicht Panik. Es ist auch wichtig zu wissen, worauf zu achten ist, um die Bildung von Krebs zu verhindern.

Warum Soor bei Babys?
Es gibt mehrere Gründe für die Bildung von Soor bei Säuglingen:

Erstens, die Tatsache, dass die Mutter während der Schwangerschaft oder zum Zeitpunkt der Geburt eine vaginale Hefepilz-Infektion hatte, ist einer der Gründe, die zu einer Soorbildung im Baby führten.
Dieses Virus kann von der Mutter auf das Baby übertragen werden und die Wahrscheinlichkeit von Soor im Neugeborenen steigt. Bei normaler Geburt kann die Infektion der Mutter auch auf das Baby übertragen werden.

Dieses Virus tritt frühestens am 4. Tag bei Babys auf, oft bis zu einer Woche.
Das Antibiotikum, das die Mutter verwendet oder das Baby verwendet, kann dazu führen, dass ein Kind Wunden bekommt.
Stillen kann bei gestillten Säuglingen auftreten, da keine hygienischen Brustwarzen vorhanden sind. Für Babys, die mit Flaschen gefüttert werden, ist es wichtig, dass die Flaschenspitze immer desinfiziert wird. Gleiches gilt für Schnuller. Die nicht hygienische Verwendung der verwendeten Gegenstände führt zur Bildung einer intraoralen Infektion.

moderneg